Hefte & Blöcke

Mit Schulblöcken und Schulheften auf den Schulalltag vorbereitet

Sicherlich kennen Sie aus Ihrer Schulzeit noch den beliebten Spruch: „Nur wer sich den Stoff aufschreibt, lernt ihn auch“. Beim Schreiben mit Stift und Papier aktivieren die Bewegungen Areale in unserem Gehirn, die dafür sorgen, dass wir die Notizen einfacher verinnerlichen und ebenso abrufen. Daher ist an der Aussage etwas Wahres dran. Kein Wunder, dass Schüler während des Unterrichtes eine Menge mitschreiben müssen. Merkkästen, Aufgabenstellungen sowie -lösungen, Beispiele ‒ an einem Schultag kommen so schnell mehrere Seiten zusammen. Statten Sie Ihr Kind daher mit ausreichend Schulheften und -blöcken aus.

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-12 von 424

In aufsteigender Reihenfolge In absteigender Reihenfolge
Kein Produkt mehr
Artikel pro Seite

Wann eignet sich welche Variante?

Die Unterrichtsfächer händeln das Thema auf unterschiedliche Weise. In den Fremdsprachen sowie in Deutsch und Mathe gibt es meist fest vorgeschriebene Schulhefte, während für die anderen Fächer ein Schulblock ausreicht, dessen Blätter ein Schüler in die passende Mappe einheftet. Flächendeckend gibt es allerdings keine einheitliche Aufteilung. Die Lehrkräfte geben oft vor, welche Materialien Ihr Kind für den Unterricht benötigt.

Gerade in den Fächern, in denen die Schüler häufig gelöste Aufgaben abgeben müssen, setzen viele Lehrpersonen auf Schulhefte. Zudem schreiben Schüler Klassenarbeiten und Tests größtenteils darin. Dort lassen sich Ergebnisse einfacher korrigieren und darüber hinaus befinden sich alle bisherigen Leistungsüberprüfungen eines einzelnen Schülers gesammelt an einem Ort. Bestimmen die Lehrkräfte nicht, ob sie ein Schulheft oder einen Schulblock bevorzugen, entscheidet Ihr Kind selbst darüber. Das Gleiche gilt auch für Lineaturvorgaben.

Ein Format ‒ mehrere mögliche Lineaturen

Schulhefte und -blöcke sind entweder liniert oder kariert. Die beiden Varianten unterscheiden sich zudem hinsichtlich ihrer weiteren Einteilung. Modelle mit Rand besitzen entweder einen, der kariert beziehungsweise liniert oder weiß ist.

Schulhefte haben eine bestimmte Nummer, die sogenannte Lineatur. Sie sagt aus, wie die Seitenaufteilung aussieht. Je nach Präferenz und Klassenstufe legen die Lehrkräfte eine bestimmte Lineatur für das Schuljahr fest. Dabei wählen sie meist eine mit weißem Rand. Er dient ihnen als Korrekturrand, da die Korrekturzeichen und Anmerkungen leserlich bleiben. Zudem heben sie sich so deutlich vom Text des Schülers ab.

Auch für Linkshänder eine gute Wahl

Schulblöcke haben meist eine Spiralbindung. Dadurch blättert Ihr Kind bequem zwischen den Seiten hin und her und kann ebenfalls auf die Rückseiten schreiben, ohne dass es das Blatt sofort abreißen muss. Diese Drahtbindung befindet sich beim Großteil der Schulblöcke auf der linken Seite. Dementsprechend fällt es Rechtshändern denkbar leicht, den Block zu benutzen, da er keine störenden Elemente hat. Das ist bei Linkshändern nicht der Fall. Ihre Schreibhand liegt auf dem Draht auf. Je länger sie in dieser Position schreiben, desto schmerzhafter wird es für sie. Als Folge knicken viele Schüler ihre Hand ab oder reißen das Blatt vorher raus. Die Haltung belastet Sehnen und Gelenke, daher sollte Ihr Kind zu einem anderen Blockdesign greifen.

Um das Problem zu umgehen, gibt es Schulblöcke, deren Spiralbindung sich an der oberen Seite des Blocks befindet. So entstehen keine Hindernisse und jeder Schüler kann sie mühelos benutzen.   

Für jedes Schulfach perfekt ausgestattet

Jede Lehrkraft hat eigene Vorstellungen davon, welche Hefte oder Schulblöcke Schüler in ihrem Unterricht nutzen sollen. Bei uns finden Sie eine Auswahl, die alle gängigen Lineaturen abdeckt.  

DHL DPD

1: Deutschland

Die folgenden Verpackungs- und Versandkosten gelten ab den aufgeführten Bruttowarenbestellwert bei Lieferungen innerhalb von Deutschland.

bis 50,00 EUR: 5,95 EUR inkl. MwSt.
ab 50,00 EUR: VERSANDKOSTENFREI
   

2: Österreich, Luxembourg, Niederlande und Belgien

Die folgenden Verpackungs- und Versandkosten gelten für die unter dem Punkt 2 genannten Länder pauschal.

pauschal 9,50 EUR inkl. MwSt.

3: Schweiz und Großbritannien

Die folgenden Verpackungs- und Versandkosten gelten für die unter dem Punkt 3 genannten Länder ab den aufgeführten Bruttowarenbestellwert.

bis 50,00 EUR: 35,00 EUR inkl. MwSt.
bis 100,00 EUR: 27,50 EUR inkl. MwSt.
bis 200,00 EUR: 25,00 EUR inkl. MwSt.
bis 300,00 EUR: 22,50 EUR inkl. MwSt.
bis 400,00 EUR: 15,50 EUR inkl. MwSt.
bis 500,00 EUR: 5,50 EUR inkl. MwSt.
über 500,00 EUR: VERSANDKOSTENFREI

4: Nicht-EU-Ausland

Bei Lieferungen in das Nicht-EU-Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an.

PDF Hinweis zur Verpackungsverordnung für Endverbraucher